Mittwoch, 31. Oktober 2012

Katzen VI








Kommentare:

  1. Woher kommt eigentlich diese doch sehr auffällige Affinität zu Katzen?! Ist mir vorher nie aufgefallen... Suche nach Wärme & Geborgenheit, einem Begleiter durch die Unbilden des Lebens, oder sonstiges...? Und warum kam noch niemand auf die Idee, Katzen als Kameljockeys zu nutzen...

    AntwortenLöschen
  2. Ja, wir alle suchen Wärme und Geborgenheit, und einen fiepsenden, fauchenden, behaarten Begleiter ... :-), hmm, ja, ich halt schon vor langer Zeit wie der Ägypter im Allgemeinen und die (kleinere) Hälfte des Internets zum Kult der Katze konvertiert. Und meine Konzentration auf die kleinen Karnivoren raubt mir zuumindest zur Zeit die Kraft zur Kolportage der anderen Kaspereien und Kamellen dieser zauberhaften Kultur. Aber noch ist ja nicht aller Tage abend, inshallah.
    Und die Sache mit den Kamelen: Kinder und Roboter lassen sich einfach leichter dressieren als Katzen! Für die Katze wärs ne ganz schöne Arbeit, und das Kamel wär ja auch angenervt, isses ja immer schon, ohnehin, von janz alleene, so ein Rennkamel.

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Satz kein Verb im Arabischen übrigens voll korrekt, 3fwan.

    AntwortenLöschen